Sportbootführerschein See

08.07. – 14.07.2017 | 590 €

Dieser amtliche Führerschein berechtigt zum Führen von motorisierten Booten mit mehr als 15 PS, für Sport- und Freizeitzwecke. Er wird in allen Ländern für den Küstenbereich anerkannt.

Zum Erwerb dieses Scheins werden keine anderen Scheine oder sonstige Qualifikationen vorausgesetzt. Der SBF See stellt die rechtliche Mindestvoraussetzung dar, um sich auf dem Meer, mit einem ausreichend motorisieren Boot zu bewegen.

Wir kombinieren die theoretische und praktische Ausbildung innerhalb eines einwöchigen Segeltörns, inklusive der praktischen Prüfung. Dazu laden wir Sie an Bord unterer Ausbildungsyacht in Stralsund ein. Die Unterbringung ist direkt an Bord.

In täglichen Seminaren und Workshops erlernen Sie alle Inhalte der Prüfungen und können sofort einen praktischen Bezug herstellen. Dies schafft viele spannende Erlebnisse und gestaltet den Unterricht dynamisch und anschaulich. Darüber hinaus können Sie Erfahrungen am Steuer einer echten Yacht sammeln. Sie erlernen das An- und Ablegen ebenso wie das Handling von Leinen und Fendern.


Sportküstenschifferschein

02.09. – 08.09.2017 | 580 €

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist ein international gültiger Führerschein. Viele Vercharterer setzen diesen Schein voraus, um eine Yacht zu mieten. Voraussetzung ist der Sportbootführerschein See und der Nachweis über 300 zurückgelegte Seemeilen.

Ähnlich wie beim Sportbootführerschein legen sie auch beim SKS mehrere Teilprüfungen ab. Um sich auf die praktische Prüfung vorzubereiten, buchen Sie einen unserer einwöchigen SKS-Trainingstörns in der Ostsee.

Grundkenntnis des Segelns und einige bereits zurückgelegte Seemeilen sind von Vorteil, um die in der Prüfung verlangten Manöver und Fertigkeiten zu erlernen. Die theoretische Ausbildung findet bei einem unserer Kooperationspartner in Berlin statt.


Sportseeschifferschein

20.05. – 26.05.2017 | 690 €

Der Sportseeschifferschein SSS ist ein international gültiger Führerschein. Dieser Schein ist zum Führen gewerblich genutzter Sportboote, im Küstenbereich bis 12 Seemeilen, mit einer Besatzung von maximal 12 Personen und Traditionsschiffen vorgeschrieben.

Voraussetzung ist der SBF-See und der Nachweis über 1000 zurückgelegte Seemeilen, bzw. 700 Seemeilen für Inhaber des SKS.


Schwerwettertraining

01.07. – 07.07. und 14.10. – 20.10.2017 | 550 €

Auf unseren Schwerwetter-/Skippertrainingstörns befahren wir die Ostsee in der windreichsten Zeit. Zum Trainingsprogramm gehören spezielle Schwerwettertaktiken wie Beidrehen unter Segeln, Lenzen vor Topp und Takel, Liegen vor Treibanker, Wechseln des Vorsegels, Person-über-Bord-Manöver und vieles mehr. Auch eine Nachtfahrt, Hafenmanöver bei widrigen Windbedingungen, Navigation mit Hilfe des Radars und die Beurteilung von Wetterberichten gehören zum Programm.

Der endgültige Törnablauf ist abhängig von den tatsächlichen Wetterverhältnissen sowie vom Trainingsstand der Crew.


Saisonabschlusstörn

21.10. – 27.10.2017 | 520 €

Kommen sie zum Saisonabschluss an Bord und begleiten uns von Stralsund nach Berlin. Dieser .besondere Törn führt uns durch den Greifswalder Bodden und das Stettiner Haff. Danach folgen wir dem idyllischen Lauf der Oder und der Havel-Oder-Wasserstraße bis zur Hauptstatt. Wir passieren neben vielen Schleusen und Brücken, das berühmte Schiffshebewerk Niederfinow.


Segelschule Rummelsburger Bucht | Pura Vida | Logo