Kurse Erwachsene

Schnuppern / Einsteigen / Auffrischen

Schnuppernsegeln
Das Schnuppersegeln ist der schnellste und preisgünstigste Weg, herauszufinden, ob Ihnen der Segelsport liegt. In einer Stunde bekommen Sie einen ersten Eindruck, um was beim Segeln geht.
 Die Termine sind ab 2 Personen individuell vereinbar.

Grundkurs Jolle
Durch unseren Einsteiger-Intensivkurs bieten wir allen Segelunerfahrenen eine solide Basis für ein späteres Weiterlernen. Die Theorie ist aufs Wesentliche beschränkt, die Segelpraxis steht im Vordergrund. Das Lernziel liegt im eigenen ständigen Segeln und dem sicheren Umgang mit dem Boot. 10stündiger Wochenendkurs.

Auffrischungskurs
Liegen ihre ersten Segelstunden schon etwas in der Vergangenheit, bieten wir Ihnen die Möglichkeit das erworbene Wissen aufzufrischen. Innerhalb von 3 Stunden wird das erlernte Wissen neu aufgefrischt sodass Sie sich wieder sicher im Umgang mit dem Boot fühlen.
Gerne können Sie danach im Freien Segeln unsere Boote nutzen.

Motorbootschulung bis 15 PS
Wer den Umgang mit einem Motorboot erlernen möchte oder vorhandene Kenntnisse auffrischen will, ist hier genau richtig. An -und Ablegemanöver, Person-über-Bord-Manöver, Antriebstechnik, Wetterkunde, Verkehrsregeln, Umweltschutz sind in diesem dreistündigen Kurs die Schwerpunkte.

Boote, Rettungswesten und Ausbildungsmittel werden gestellt.


Führerscheine

Motor / Segel / Funk

Sportbootführerschein SBF BINNEN
Der Sportbootführerschein erlaubt das Führen von Sportbooten (unter Motor oder/und Segel) bis 15m Länge im Binnenbereich. Vorgeschrieben für Fahrzeuge unter Motor mit mehr als 15 PS.
Theorie: Kompakter 16stündiger Intensivkurs an einem Wochenende
Praxis: 30-stündiger Segelkurs
Voraussetzung: Segeln ab 14 Jahren / Motor ab 16 Jahren

Sportbootführerschein SBF SEE
Amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von motorisierten Segel- oder Motorbooten auf dem Meer (3sm). Vorgeschrieben für Fahrzeuge mit mehr als 15 PS.
Praxis: Kompakter 22-stündiger Intensivkurs
Voraussetzung: Motor ab 16 Jahren

Aufbauendes Kursangebot:
SKS (Sportküstenschifferschein) SKN (Pyroschein) ISAF Training

Funksprechzeugnisse SRC Küstenfunkschein
Der SRC ist ein international gültig und berechtigt den Inhaber zur Teilnahme am Mobilen Seefunkdienst auf UKW auf Sportbooten sowie auf Schiffen, die nicht der Funkausrüstungspflicht unterliegen. Es schließt die Bedienung von Seefunkstellen auf UKW und Sicherheitsfunksystemen (GMDSS) ein.

Funksprechzeugnisse UBI Binnenfunk
Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrt-Funk ist das amtliche Zeugnis und berechtigt zum Betrieb von UKW-Funkanlagen im Binnenbereich.
Kurs: Kompakter 3-stündiger Intensivkurs
Voraussetzung: Mindestalter von 15 Jahren

Boote, Rettungswesten und Ausbildungsmittel werden gestellt.


Segelschule Rummelsburger Bucht | Pura Vida | Logo